Schaufenster

Bikini trifft Friesennerz bei Loeb

Sommerfrische in der Normandie – da ist aufs Wetter kein Verlass. Ganz ohne Regenschutz ist der Gang an den Strand riskant. Das Modehaus Loeb in Bern hat sich für seine Bademode-Fenster von der Stimmung nordfranzösischer Küstenorte inspirieren lassen. So zieren Fotografien des berühmten Touristenmagneten Mont St Michel und des Ortes Étretat mit seinen markanten Felsformationen die Rückwände. Die Schaufensterfiguren tragen das typische gelbe Ölzeug, hierzulande auch Friesennerz genannt, über ihren Bikinis, Badeanzügen und Badehosen. In Kombination mit blauen und roten Sandeimern ein toller Hingucker. Das ist Bademode-Präsentation mit einem Augenzwinkern.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats