Schaufenster

Hallo Afrika bei Lodenfrey in München

Afrika trifft München. Zwei Monate lang ist der afrikanische Kontinent zu Gast bei Lodenfrey am Dom. Das ist auch in den Schaufenstern unübersehbar. Fashion-Illustratorin Julia Pelzer hat exklusiv für das Münchner Modehaus luxuriöse Bilder graziler, afrikanischer Schönheiten entworfen. Als einziges Element an den Rückwänden sind sie ein schon von Weitem sichtbarer Eyecatcher und machen so neugierig auf die unter dem Motto „Kubadilisha Mawaso" (Sinneswandel) stehende Aktion.

Lodenfrey fördert im Rahmen dieses Projekts zusammen mit der aus Kenia stammenden FA254 Foundation-Gründerin Waridi Schrobsdorff junge Talente aus

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats