Schaufenster

Hommage an Japan bei More Jades

Nippon goes Jades. Düsseldorf ist die japanische Hochburg außerhalb Europas schlechthin. Rund 300 japanische Firmen sind in der nordrhein-westfälischen Hauptstadt vertreten, mehr als 8000 Japaner leben dort. Seit 2002 wird deshalb der Japan-Tag veranstaltet, um die japanische Kultur und Lebensart zu feiern. Bei More Jades war dieses Fest am vergangenen Samstag Anlass für eine entsprechende Schaufenstergestaltung. In jedem der Fenster wurde ein japanisches Label in Szene gesetzt (Konzept: Sayonara Visual Concepts).

Die Münchner Künstlerin Alexandra Lukaschewitz hat für die cleanen, weißen Display-Mannequins von Genesis spezielle Masken aus japanischem Papier u

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats