Anzeige

 
#
 
 
 

13. Januar 2021 –

 

#

 

NEWSLINE TODAY

 
 
 

imago images / photothek

 
#
 
Regierung erhöht Hürden für Corona-Hilfen
 

Unternehmen drohen Rückzahlungen

 
 

Fixkosten-Zuschüsse gibt es nun nur bei Verlusten. Das kam nachträglich ins Kleingedruckte. Die Folge: weniger Hilfen und mehr Rückforderungen. »

 
 
 
 
HML Modemarketing Herbst 2020
 

"Bis November war der Herbst gar nicht so schlecht"

 

In den ersten Monaten der Herbst-/Wintersaison zog die Nachfrage nach Mode deutlich an. Das zeigen die Zahlen von HML Modemarketing für August bis November 2020. Allerdings kauften die Verbraucherinnen und Verbraucher günstiger ein. Bei den Warengruppen verlor vor allem Formalwear weiter – in DOB und HAKA. »

 
 
 
 
Neuer Termin
 

Gallery Shoes verschiebt auf April

 

Die Düsseldorfer Gallery Shoes & Fashion zieht wegen der Pandemie von März auf April. Zuvor hatte der Messebetreiber bereits mitgeteilt, dass die Januarausgabe nur digital stattfindet. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Macher, Maßnahmen, Aktionen
 

+++ News-Ticker zur Corona-Krise +++

 

Die Covid-19-Pandemie hat die Modebranche wieder voll im Griff. Durch die Verlängerung des zweiten harten Shutdown wird das Geschäft der Hersteller und Händler weiter erheblich belastet. Die TW berichtet im Live-Blog über die aktuellsten Entwicklungen. »

 
 

Fashion

 

Martin Veit

 
#

Martin Veit

 
#

Martin Veit

 
#
 
Paris Fashion Week
 

Dior F/S 2021

 

Zur Bildergalerie

#
 
 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Zwischen Angst und Aktion: Peter Bödeker vom Schuhhaus Bödeker in Speyer
 

"Hier wird die Arbeit von Generationen aufs Spiel gesetzt"

 

In dieser Woche sollte der zweite Shutdown enden – eigentlich. Dass es so nicht kommen würde, haben die meisten befürchtet. Dennoch ist der Schock groß. Und die Fassungslosigkeit überall zu spüren. Auch beim Schuhaus Bödeker in Speyer. Das Team ist en gros in Kurzarbeit, das Filialnetz bereinigt. Jetzt müsse von der Politik Geld kommen, sagt Peter Bödeker. »

 
 
 
 
Zwischen Angst und Aktion: Eberhard Wigner, Inhaber von Erlebe Wigner in Zirndorf
 

"Wir haben die schlechteste Karte gezogen"

 

In dieser Woche sollte der zweite Shutdown enden – eigentlich. Dass es so nicht kommen würde, haben die meisten befürchtet. Dennoch ist der Schock groß. Und die Fassungslosigkeit überall zu spüren. So auch bei Erlebe Wigner in Zirndorf. Kulturbühne, Restaurant und Mode-Business. Alle Säulen des Geschäfts sind betroffen. Aber Eberhard Wigner zeigt sich optimistisch. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Warendruck
 

P&C eröffnet Outlet in Oberhausen

 

Pilotprojekt: Die hohen Warenüberhänge in der Corona-Krise machen auch Peek & Cloppenburg Düsseldorf zu schaffen. Ein Pop-up in Oberhausen soll jetzt für ein klein wenig Erleichterung sorgen. »

 
 
 
 
Wie Adler in die Insolvenz gerutscht ist
 

"Keine Niederlage, sondern eine Chance"

 

Adler ist zahlungsunfähig. Unverschuldet, wie ein Gutachten belegt. Der Modefilialist ist ein weiteres prominentes Opfer des staatlich verordneten Shutdowns. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 

STORES
 

 

Versace

 
#

Versace

 
#

Versace

 
#
 
 
Store to watch
 

Versace in Zürich

 

 

Zur Bildergalerie

#
 
 
 
 
 
PwC-Studie über den deutschen Modemarkt
 

Bekleidungsindustrie erholt sich bis 2022

 

Der weltweite Umsatz mit Bekleidung wird laut einer Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) in diesem Jahr um rund 17% auf 1,51 Billionen Euro steigen. Für 2022 wird ein Plus von 10,5% auf 1,67 Billionen Euro erwartet. Damit wäre das Vor-Krisenniveau wieder erreicht. Auch in Deutschland, wo der Markt in diesem Jahr voraussichtlich um 14,5% wächst. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
TW-Kurzanalyse
 

Mytheresa peilt an der Börse eine bescheidenere Bewertung als Farfetch an

 

Der Luxusmode-Händler Mytheresa strebt mit einer Bewertung von knapp 1,6 Mrd. US-Dollar an die New Yorker Börse. Mag das auch ein Sprung gegenüber den Vorjahren sein, so wird der Rivale Farfetch momentan deutlich höher bewertet. Das Debüt von Mytheresa ist ein Gradmesser für die Otto-Tochter About You, die auch in den Startlöchern steht. »

 
 
 
 
Brunello Cucinelli im Gespräch
 

"In zehn Jahren wird das Stationäre immer noch 85% ausmachen"

 

Die Luxusmode-Marke Brunello Cucinelli hat sich in der Covid-19-Krise wacker geschlagen. Der Umsatz fiel 2020 gerade einmal um 10%. Nicht zuletzt dank eines starken Wholesale-Geschäfts. Der Gründer ist überzeugt, dass Offline langfristig die mit Abstand wichtigste Erlösquelle sein wird. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Britischer Online-Modehändler übertrifft die Umsatzerwartung
 

Asos profitiert vom Shutdown

 

Gewinner in der Pandemie: Während der stationäre Modehandel wegen des andauernden Shutdowns ums Überleben kämpft, meldet der britische Online-Fashion-Retailer Asos Rekordumsätze. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten die Londoner nun ein Gewinn am oberen Ende der Markterwartungen. »

 
 

TW Magazin die aktuelle Ausgabe

 
 
 
 

Cosy. Cool.

 

Herbst 2021. Die Top-Themen der Womenswear

 
 
 

Shut. Down.

 

Der Handel zwischen Angst und Aktion

 
 
 

P&C Düsseldorf

 

Fanderl ist da. Es geht ans Eingemachte

 
#
 

E-Paper lesen

# 
 
 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Fast Fashion-Online-Discounter boomt weiter
 

Shein vervierfacht Umsatz auf über 8 Mrd. Euro

 

Der chinesische Online-Modehändler Shein setzt seinen Höhenflug fort: Das 2008 gegründete Fast Fashion-Start-up erhöhte seinen Umsatz 2020 von umgerechnet rund 2 Mrd. auf fast 8,21 Mrd. Euro. »

 
 
 
 
Nach durchwachsenem Weihnachtsgeschäft
 

Führungswechsel bei Urban Outfitters

 

Nach einem durchwachsenen Weihnachtsgeschäft legt Urban Outfitters-Chefin Trish Donnelly ihren Posten nieder. Nachfolgerin wird Sheila Harrington. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Helmut Wies übernimmt die Ressorts Beratung, Marketing und Personal
 

Wechsel in der Führung der ANWR Schuh

 

Helmut Wies bildet ab dem 15. Januar zusammen mit Tobias Eichmeier die Geschäftsführung der ANWR Schuh GmbH. Wies folgt auf Heike Discher, die den Einkaufsverbund nach 25 Jahren verlässt. »

 
 
 
 
Lizenzgeschäft
 

Tamaris vergibt Uhren- und Schmuck-Lizenz neu

 

Auf dem Weg zur Lifestyle-Marke hat Tamaris im Lizenznehmer Pro/Concept einen neuen Partner für Uhren und Schmuck gefunden. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 
Store to watch
 

Versace bringt neuen Luxus in die Züricher Bahnhofstraße

 

Versace macht bei der Expansion mit Läden weiter Tempo. Das zur Capri-Gruppe um Michael Kors und Jimmy Choo gehörende Unternehmen hat jetzt an der Züricher Luxusmeile Bahnhofstraße eröffnet. »

 
 
 
 
Investoren-Konsortium übernimmt
 

Edinburgh Woollen Mill aus der Insolvenz verkauft

 

Eine Gruppe internationaler Investoren hat drei Einzelhandelsketten, die zur britischen Textil- und Modehandelsgruppe Edinburgh Woollen Mill Group (EWM) gehörten, aus der Insolvenz übernommen. »

 
 
 
 
TW 100: Alfons Endlein und Aldwin Weniger, Geschäftsführer Loft Shoes
 

Freundinnen-Shopping

 

Die TextilWirtschaft stellt 100 Akteurinnen und Akteure vor, die im Krisenjahr 2020 mit innovativen Ideen und Konzepten gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie gekämpft haben. Darunter Alfons Endlein und Aldwin Weniger. Zwei, die Gastfreundschaft aus dem Effeff beherrschen. Mit ihrem Konzept Freundinnen-Shopping wollen sie bei ihren Kundinnen für gute Vibes sorgen. »

 
 
 
 
TW 100: Karsten Kossatz, Gesellschafter I like Visuals
 

Rette Deinen Lieblingsort

 

Die TextilWirtschaft stellt 100 Akteurinnen und Akteure vor, die im Krisenjahr 2020 mit innovativen Ideen und Konzepten gegen die Auswirkungen der Corona-Pandemie gekämpft haben. Einer von ihnen: Karsten Kossatz, ein junger Berliner Unternehmer, der innerhalb von einer Woche eine Non Profit-Onlineplattform auf die Beine gestellt hat, die er selbst finanziert: Helfen.Berlin. »

 
 
 
 
In der Agentur Petra Esparza McAlpine befreit ein besonderer Air Cleaner die Luft von Coronaviren
 

Ordern mit sicherem Gefühl

 

Er befreit die Luft nicht nur von Coronaviren, sondern könnte selbst Kleinstpartikel chemischer Attacken unschädlich machen: Ein Luftreiniger, der von Ingenieuren und Wissenschaftlern in Texas entwickelt und auf Covid-Intensivstationen getestet wurde. Ab dieser Orderrunde steht er auch in der Agentur von Petra Esparza McAlpine in München – und somit der Inhaberin zufolge im ersten Showroom weltweit. »

 
 
 
 

Windsor

 
#
 
Order Herbst/Winter 2021
 

Bye bye Blazer, hallo Hemdjacke: die Jacken-Aufsteiger

 

New Work. Party-Pause. Mit dem Einbruch des Business- und Anlass-Bereichs sinkt die Begehrlichkeit der Konfektion, insbesondere des klassischen Blazers. Dadurch ergeben sich aber auch viele neue Potenziale für bisherige Underdogs. Denn Alternativen zum Suiting sind dringend gesucht. »

 
 

TW-Jobs

 

TOP JOBS

 
#
 

Head of Buying (m/f/d)

Golf Versand Hannover GmbH

 
 
#
 

Solution Sales Specialist (w/m/d)

BE-terna GmbH

 
 
#
 

Solution Consultant (w/m/d)

BE-terna GmbH

 
 
#
 

Recruiter (m/w)

Marc Cain GmbH

 
 
#
 

Geschäftsführender Betriebsleiter (m/w/d)

Bierbaum-Proenen GmbH & Co. KG

 
 
#
 

Regional Manager (m/w/d) im Raum Rhein-Main

Hunkemöller Deutschland B.V. & Co. KG

 
 
 
 

Alle Stellenanzeigen auf twjobs.de

#  
 
 
 
 
 

Folgen Sie uns:

 
# # # # #
 

Impressum
Redaktionell verantwortlich (i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV): Michael Werner, Chefredakteur
Anschrift wie Verlag
Anregungen & Kommentare an info@textilwirtschaft.de

 
logo
 

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69 7595-01
E-Mail: info@dfv.de

Geschäftsführung: Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta
Aufsichtsrat: Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß, Angela Wisken
Registergericht: AG Frankfurt am Main, HRB 8501
UStIdNr.: DE 114139662