Anzeige

 
#
 
 
 

20. Juli 2021 –

 

#

 

NEWSLINE TREND

 
 
 

Lanius

 
#
 
Die neuen Office-Looks
 

Back to Work: So sieht's aus

 
 

Zurück ins Büro – zurück in den Hosenanzug? Nicht, wenn es nach den Kreativen geht. Die weiterhin unsichere Arbeitssituation verlangt nach vielseitigen Business-Outfits, die weit über NOS und Baukasten hinausgehen. Darauf setzen die Womenswear-Anbieter im Markt der Mitte. »

 
 
 
 

Mytheresa

 
#
 
Mytheresa-Einkäuferin Tiffany Hsu im Interview
 

"Spaß-Teile können wir jetzt gut gebrauchen"

 

Diese Orderrunde wird herausfordernd. Auch für die Beletage. Was wollen die Kunden post Loungewear? Was wird wichtiger: Spaß- oder Investment-Pieces? Kuschliges oder doch das neue Party-Outfit? Das haben wir Tiffany Hsu, Mytheresa, gefragt. »

 
 
 
 

MSGM

 
#
 
Trend to watch
 

Achtung, jetzt wird's laut!

 

Optimismus. Lebensfreude. Spaß. Danach verzehren sich gerade alle gleichermaßen. Und da dürfen, einmal abgesehen von lauten Prints, knallige Farben nicht fehlen. So entdecken dann auch die Kreativen im Topgenre Neon-Shades wieder für sich. Von Vibrant Pink bis High Intensity-Orange. »

 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 

SWING. Nachhaltiger Glamour aus Schermbeck

 

Großartige Kleider für jeden Anlass: Lässige Eleganz und aufregende Partystyles, fair und ökologisch in Europa produziert – auch als Curve Collection in den Größen 42 bis 56. Und ganz einfach zu ordern. Die beliebtesten Looks hält das umfangreiche NOOS-Programm jederzeit mit automatischer Replenishment-Funktion zu attraktiven Konditionen bereit.

 
 
 
 

Seafarer

 
#
 
Contemporary Labels to watch
 

Newcomer für die Sortimente

 

Jetzt geht's los. Die Orderrunde startet. Trotz aller Vorsicht spielt die Suche nach neuen Namen und Kollektionen immer eine wichtige Rolle. Die TW-Redaktion hat sich umgesehen und stellt erste Newcomer vor, die mit vielfältigen Inspirationen auf den Flächen für neue Impulse sorgen könnten. »

 
 
 
 

Courtesy Cosar HMT

 
#
 
Event "Strike a Pose" in Düsseldorf
 

Schnittstelle zwischen Mode und Kunst

 

Ein Festival für Mode, Kunst und Style – so bezeichnen die Macher das Konzept "Strike a pose!", das anlässlich der Düsseldorf Fashion Days vom 23. bis zum 25. Juli in Düsseldorf seine Pforten für jedermann öffnet. 15 Galerien aus Düsseldorf, Köln und Bonn verbinden in verschiedenen Ausstellungen auf spannende Art und Weise Mode und Kunst.  »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Gestuz

 
#
 
Sanne Sehested vom dänischen Label Gestuz über den Look des Sommers 2022
 

"Ich bin so inspiriert von den 80ern und 90ern"

 

Sexy oder casual? Körperbetont oder gemütlich? Wie wird der Sommer 2022? Sanne Sehested, kreativer Kopf und Gründerin des zur DK Company gehörenden dänischen Labels Gestuz, sieht beides. Und eine gehörige Portion Spaß: mit 80er Looks, Korsetts und Inspirationen aus dem Reitsport. »

 
 
 
 

Marni

 
#
 
Sommer Pop-ups to Watch
 

So inszenieren sich die Luxushäuser in Ferienressorts

 

Von den Hamptons bis Tokio, von Capri bis Sardinien – die internationalen Top-Häuser setzen weiter auf Pop-ups in Ferienressorts rund um den Globus. Das sind die neusten Inszenierungen des Luxusmode-Genres: »

 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 

RINASCIMENTO: Hochwertige Pronta Moda aus Italien

 

Heute entdeckt, morgen in den Geschäften: Das italienische Modeunternehmen RINASCIMENTO bietet kurzfristig lieferbare Mode für den Facheinzelhandel. Schnell, unkompliziert und flexibel können Kunden Modetrends jede Woche individuell zusammenstellen. Ohne Aufwand und Reisen kommen die Trends direkt zu Ihnen ins Haus.

 
 
 
 

Essentiel Antwerp

 
#
 
Essentiel Antwerp-CEO Esfan Eghtessadi im Interview
 

"Für unsere Verhältnisse fast schon minimalistisch"

 

Warum Essentiel Antwerp fast die Hälfte der Wholesale-Partnerschaften hierzulande beendet hat, auf welche Prints und Silhouetten das belgische Contemporary-Label für Frühjahr/Sommer 2022 setzt und wo das Unternehmen noch wachsen will, verrät CEO Esfan Eghtessadi im Gespräch mit der TextilWirtschaft. »

 
 
 
 

Moniker

 
#
 
Store to watch: Moniker Man in Oslo
 

Wo Alain Delon Paul Newman trifft

 

Gerade einmal sieben Monate nach der Eröffnung ihres Moniker-Stores für Damen, ging das Ehepaar Anett Ringstad Jalland und Jørgen Jalland mit einem Männer-Store an den Start. Wie im Store für die Frauen inspirierten auch hier berühmte Persönlichkeiten die Sortiments- und Ladengestaltung. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

 
#
 
Anzeige
Marc O'Polo
 

Ein Job als Herzenssache

 

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Internationalisierung sind die Top-Themen der Modebranche, die spannende berufliche Perspektiven bieten. »

 
 
 
 

Windsor

 
#
 
Windsor Menswear-Kreativchef Tobias Harprecht im Interview
 

"Ich bin schon ganz schön viel gewandert"

 

Denim oder Chino? Oder doch Cargo? Dezente Neutrals oder leuchtende Töne? Welche Elemente die Männermode zum Frühjahr 2022 erneuern, berichtet Tobias Harprecht, Chefdesigner der Windsor-Menswear, im TW-Gespräch. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Covivio

 
#
 
Mega-Projekt Symbiosis
 

Ab in den Süden Mailands

 

Seit der Expo 2015 zieht Mailand wieder die Blicke der Welt auf sich. Nachdem das Porta Nuova-Viertel Maßstäbe gesetzt hat, richtet sich die Aufmerksamkeit auf den Süden der Stadt. Mit dem Luxuskonzern LVMH zieht nun ein prominenter Name in das aufstrebende Viertel. Wer folgt? »

 
 
 
 

Citynove, Galeries Lafayette

 
#
 
TW-Interview mit Citynove-Managerin Ludivine Boisnel
 

"Annecy ist eine Perle"

 

Auch in Frankreich hat der Modehandel unter Covid-19 stark gelitten. Doch in kleineren Städten brummt es wieder. Bestes Beispiel ist die Stadt Annecy in den französischen Alpen, die auch viele Schweizer anlockt. Die Warenhaus-Gruppe Galeries Lafayette erweitert ihren Standort und kündigt an, bis 2022 eine grüne Oase schaffen zu wollen. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Courtesy of Jason Decrow, Invision,AP, Shutterstock

 
#
 
Vorschau aufs Ausstellungsjahr 2022
 

Fashion mal drei im V&A in London

 

Die Londoner Museen sind für Kunstinteressierte immer eine Reise wert. Jetzt hat das Victoria & Albert Museum, weltweit eines der bedeutendsten Museen für Kunstgewerbe und Design, einen Ausblick auf das Ausstellungsjahr 2022 gegeben. Dabei dürften gleich drei Ausstellungen für Fashion-Fans interessant werden. »

 
 
 
 

Lyst

 
#
 
Lyst-Index 2. Quartal 2021
 

Das sind die heißesten Brands und meistgesuchten Teile

 

Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei, aber die Stimmung unter den Konsumenten hellt sich auf. Das belegt die Modeshopping-Plattform Lyst mit ihrem Index fürs 2. Quartal. Von April bis Juni 2021 waren bei Frauen wie Männern endlich wieder Spaßteile gesucht. Der Spitzenreiter im Ranking der gefragtesten Brands ist dagegen seit vier Quartalen derselbe. »

 
 
 
 

Ralph Lauren

 
#
 
Store to watch: Ralph Lauren in Tokio
 

Kaffee und mehr in Ginza

 

Rund 300m² Store-Fläche, dazu noch einmal fast 300m² für Ralph's Coffee – das ist der neue Ralph Lauren Concept Store in Tokio. Im In-Viertel Ginza gelegen lädt der neue Laden zum Shoppen und Relaxen auf einer großen Außenfläche ein. Das Store Design: Bunt, fröhlich und mit großen Glasfronten zu beiden Seiten. »

 
 
 
 
 

Anzeige

 

Showroom

 

In den aktuellen Showroom-Galerien sehen Sie inspirierende Looks und neue Kollektionen:

 
#
 

For a sustainable Future

National Geographic Apparel / CoreM

 
 
#
 

Frühjahr/Sommer 2022

bugatti

 
 
#
 

Ihr neuer Partner in Deutschland

State of Art

 
 
#
 

Choose Life. Choose Sustainability.

Alife & Kickin

 
 
#
 

Frühling/Sommer 2022 Kollektion

Schneiders Salzburg

 
 
 
 
 
 
 

Folgen Sie uns:

 
# # # # #
 

Impressum
Redaktionell verantwortlich (i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV): Michael Werner, Chefredakteur
Anschrift wie Verlag
Anregungen & Kommentare an info@textilwirtschaft.de

 
logo
 

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69 7595-01
E-Mail: info@dfv.de

Geschäftsführung: Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta
Aufsichtsrat: Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß
Registergericht: AG Frankfurt am Main, HRB 8501
UStIdNr.: DE 114139662