11. Januar 2022 –

 

#

 

NEWSLINE TREND

 
 
 

Baldessarini

 
#
 
Menswear Herbst 2022
 

Drei Top-Teile mit Potenzial

 
 

Sie setzen Spitzen. Sie wecken Begehrlichkeit. Diese Trendteile eröffnen neue Potenziale für die Menswear-Sortimente. Von Urban Sports über New Formal bis hin zu Country Casual. Immer progressiv, oft kommerziell. Im besten Fall beides.  »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

CG Club of Gents

 
#
 
Menswear-Trends Herbst/Winter 2022
 

Glam Rock

 

Die Lust am Show-off ist zurück. Schwarz ist die starke Basis. Weiß setzt Kontraste. Dazu darf es glitzern. Sexy Glam-Styles sind auch in der Männermode willkommen. »

 
 
 
 

Luisa Cerano

 
#
 
Womenswear-Trend Herbst/Winter 2022
 

Easy Glam

 

Time to shine. Die Frauen sehnen sich nach neuen Party-Looks und Glam-Attitüde als Gegenbewegung zur Loungewear. Lauter, expressiver, eleganter – so setzt die DOB den Trend zum kommenden Herbst um.  »

 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 

Online-Textilshow Xpore am 17. Januar
Die preisgekrönte Marke Xpore wird ihre umweltfreundlichen, wasserdichten und atmungsaktiven Textillösungen auf eine brandneue Art präsentieren. Die Xpore Textilshow beinhaltet Textil- und Kleidungsausstellungen, Videos, Kataloge und ein White Paper über Nachhaltigkeit. Die Textilien werden durch dynamische Videos präsentiert, welche es den Besuchern ermöglichen, die Stoffe durch ihre Augen zu „berühren“.

 
 
 
 

Pitti Immagine

 
#
 
Order Menswear Herbst 2022
 

Pitti Uomo steht vor der Tür

 

Die Modemesse Pitti Uomo ist für viele Menswear-Macher und -Buyer der Kick-off in die Saison. Trotz Pandemie und einiger Absagen findet die 101. Ausgabe der Messe von 11. bis 13. Januar physisch statt. Wie schick wird die Menswear wieder? Welche Sportswear wird begeistern? Der Einkauf erhofft sich Antworten auf Fragen, die die Order prägen. »

 
 
 
 

Waste Yarn Project

 
#
 
Debüt auf der Pitti Uomo
 

"Beim Design spielen wir Glücksrad"

 

Die Pitti Uomo in Florenz beginnt. Während einige große Aussteller wie Brunello Cucinelli mit Abwesenheit glänzen, nutzen einige junge Designer ihre Chance, sich einem breiten Publikum vorzustellen. Darunter die Strickdesignerin Siri Johansen mit ihrem Label Waste Yarn Project. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

N Palmer

 
#
 
Debüt in Florenz
 

"Pitti ist eine große Sache"

 

Für junge Labels und Nachwuchsdesigner sind die Hürden, vom Modehandel eine Chance zu bekommen, wegen Covid-19 noch höher als früher. Deshalb freut sich Nick Palmer, der mit seinem Label N Palmer mit pfiffiger Konstruktion punktet, mächtig auf seinen ersten Pitti-Auftritt. »

 
 
 
 

 
#
 
TW Womenswear-Chefin Silke Emig im Gespräch
 

TW Podcast: Wie sexy wird 2022? Die wichtigsten Trends für die Orderrunde

 

Party oder Lounge? Very Peri oder Bottega-Grün? Steghose oder Power Dress? Die Orderrunde steht bevor. Einkaufsteams stehen in den Startlöchern. In den Design- und Produkt-Abteilungen wird letzte Hand an die neuen Kollektionen gelegt. TW Womenswear-Chefin Silke Emig gibt schon jetzt einen Trend Forecast und analysiert im Gespräch mit TW-Ressortleiter Tim Dörpmund, welche Looks die Womenswear im Herbst 2022 dominieren und welche Produktgruppen als künftige Umsatzbringer gehandelt werden. »

 
 
 
 
 

Anzeige

 
#
 

Nachhaltiger Strick Made in Germany

 

P.A.C. bringt Strick mit Produktion in Deutschland und nachhaltigen Materialien auf ein neues Level. Verarbeitet werden recycelte Merinowolle, Meeresplastik und feinste Alpakawolle. Diese ist extrem thermoregulierend, schmutzabweisend und langlebig. P.A.C. beweist, dass Nachhaltigkeit nicht langweilig ist und überzeugt mit der Winter 22/23 Kollektion. P.A.C. Workbook

 
 
 
 

Coster Copenhagen

 
#
 
Pia Coster von Coster Copenhagen im Gespräch
 

Von 'Unsere kleine Farm' zu 'Dallas'

 

Das dänische Label Coster Copenhagen steht für typisch skandinavische Womenswear mit einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Gegründet wurde das Unternehmen 2012 von Pia Coster, die es gemeinsam mit ihrem Mann Chris führt. Wir haben mit ihr über die kommenden Trends – von Glamour bis Farbe – gesprochen und woher sie ihre Inspiration nimmt. »

 
 
 
 

Angels

 
#
 
Womenswear-Trend Herbst/Winter 2022
 

Must-have Hose

 

Von komfortabel bis sexy, von lässig bis partytauglich. Selten war das Beinkleid so vielseitig. Neben einer Vielzahl an Silhouetten, die an modischer Relevanz gewinnen, spielen die Lust auf Glam ebenso wie der Wunsch nach mehr Feminität eine elementare Rolle in den neuen Kollektionen. Das sind die Top Five der DOB-Hosen zum Herbst. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Maanesten

 
#
 
Accessoires zum Herbst/Winter 2022
 

Überraschungsmoment

 

Wenn Kundenfrequenzen schwinden, müssen Produkte schnell überzeugen, müssen mehr Artikel auf die Bons. Gut gedachte Accessoires-Inseln, smart erweitert um arrondierende Produkte, sind daher essenzieller denn je. Diese Dinge könnten den Nerv der Zeit treffen. »

 
 
 
 

Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

 
#
 
Exhibition to visit
 

"How to Dior" im Kunstgewerbemuseum Berlin

 

Ausstellungen über den Designer Christian Dior gibt es immer wieder in den Museen rund um den Globus. Erst 2019 hatte "Christian Dior: Designer of Dreams" im Londoner Victoria and Albert-Museum alle bisherigen Besucherrekorde des britischen Museums gebrochen. Im Kunstgewerbemuseum in Berlin ist dem Designer seit 17. Dezember ebenfalls eine Ausstellung gewidmet – mit einem besonderen Ansatz.  »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Messe Frankfurt/ Ambiente

 
#
 
Zur Ambiente
 

Das sind die Wohntrends 2022

 

Die Ambiente ist gecancelt und auch die IMM Cologne, eigentlich Mitte Januar geplant, muss in diesem Jahr erneut pandemiebedingt pausieren. Der Interior-Branche fehlen die wichtigen deutschen Leitmessen zum Jahresauftakt. Umso wichtiger ist es, sich über aufkommende Trends zu informieren. »

 
 
 
 

Thomas Meyer

 
#
 
Blick über den Tellerrand
 

Das Fitnessstudio Hagius bietet Wellness für alle Sinne

 

Früher wurden hier Briefe sortiert, heute wird in der ehemaligen Post geboxt, gekickt und meditiert. Das Sportstudio der Brüder Hagius in Berlin ist anders als andere Studios: Es ist ein Ort mit klaren Linien, der mit Licht-, Klang- und Aromareizen für seelisches und körperliches Wohlbefinden sorgt. »

 
 
 
 

Anzeige

 
#
 
 
 
 

Goldwin

 
#
 
Store to watch
 

Goldwin in China: Oya-Stein, Zeder und bunte Patina

 

Nach einer Eröffnung in Europa ist Goldwin nun mit dem ersten eigenen Store in Peking gelandet. Es ist das insgesamt fünfte Flagship der japanischen Brand. »

 
 
 
 

Arket

 
#
 
Book to watch
 

Kochen wie im Arket Café

 

Das Arket Café des zum H&M-Konzern gehörenden Lifestyle-Labels ist ein gern genutzer Treffpunkt für die urbane Community. Jetzt hat das Label ein Kochbuch veröffentlicht, in der es die Rezepte zu sämtlichen in den Arket Cafés angebotenen Speisen gibt und das sich darüber hinaus auch mit gesunder Ernährung und nachhaltiger Essphilosophie beschäftigt. »

 
 
 
 

Melawear

 
#
 
TW 100: Henning Siedentopp, Melawear
 

"Mode ist unser Vehikel"

 

Von den Rohwaren über die Produktion bis hin zur Finanzierung. Nachhaltigkeit hat unglaublich viele Facetten. Die Kundinnen und Kunden über alle Themen rund um Sustainability aufzuklären, ist eine weitere Herausforderung. Das Fair Fashion Label Melawear hat eine Lösung gefunden, die nicht nur Wissen weitergibt, sondern dabei auch unterhaltsam ist: 2019 starteten die Kasseler einen Podcast, gerade wird die dritte Staffel produziert. »

 
 
 
 

The Sandbox

 
#
 
Rechte im Metaversum
 

Die MetaBirkin: Kunst oder Markenrechtsverletzung?

 

Im Metaverse tauchen NFTs der Birkin Bag auf. Der Creator versteht die digitalen Taschen als Kunst. Hermès sieht sein Markenrecht durch die MetaBirkin verletzt. Wie ist die Rechtslage im Metaversum? »

 
 
 
 
 

Anzeige

 

Showroom

 

In den aktuellen Showroom-Galerien sehen Sie inspirierende Looks und neue Kollektionen:

 
#
 

Schuhe von PME Legend in 2022 im Schuhfachhandel verfügbar

PME Legend

 
 
#
 

#TheNewMovement HW22 by Fuchs Schmitt

Fuchs Schmitt

 
 
#
 

Blauer USA Fall Winter 2022-2023

Blauer USA

 
 
 
 
 
 
 

Folgen Sie uns:

 
# # # # #
 

Impressum
Redaktionell verantwortlich (i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV): Michael Werner, Chefredakteur
Anschrift wie Verlag
Anregungen & Kommentare an info@textilwirtschaft.de

 
logo
 

Deutscher Fachverlag GmbH
Mainzer Landstraße 251
60326 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69 7595-01
E-Mail: info@dfv.de

Geschäftsführung: Peter Esser (Sprecher), Sönke Reimers (Sprecher), Thomas Berner, Markus Gotta
Aufsichtsrat: Andreas Lorch, Catrin Lorch, Peter Ruß
Registergericht: AG Frankfurt am Main, HRB 8501
UStIdNr.: DE 114139662