Lederwarenmesse

In unserem Themenverzeichnis finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Lederwarenmesse. Die Artikel sind nach Relevanz sortiert und bieten Ihnen somit einen kompletten Überblick über alle Nachrichten und Galerien. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema in Verbindung mit "Lederwarenmesse" suchen oder sollte sich Ihre Suche auf einen bestimmten Zeitraum oder Artikeltyp beziehen, dann benutzen Sie bitte unsere interne Suche: Lederwarenmesse

Artikel zum Thema

Unternehmen

I.L.M profitiert von positiver Branchenentwicklung

Die verhältnismäßig guten Umsätze in Lederwaren-Industrie und -Einzelhandel im vergangenen Jahr hatten offensichtlich auch einen positiven Effekt auf die Internationale Lederwarenmesse (<a href="http://www.messe-offenbach.de" target="_blank">I.L.M</a>) in Offenbach am Main. Über 5200 Besucher - und damit 4% mehr als im Vorjahr - zählten die Veranstalter bei den I.L.M Winter Styles vom 20. bis 22. März. #ZZ# Während die Zahl der Besucher aus den osteuropäischen Ländern gegenüber dem Vorjahr rückläufig war, wurden 7% mehr Besucher aus dem Inland verzeichnet - die bisher stärkste Frequenz deutscher Besucher auf einer Winterveranstaltung. 215 Aussteller aus 14 Ländern präsentierten ihre Taschen und Lederwaren für Winter 2009. Das Gelände der Messe Offenbach war damit komplett ausgebucht.#ZZ#Der Umsatz der Lederwaren- und Kofferindustrie stieg 2008 um 0,8% auf 322 Mill. Euro. Auch die Zahl der Beschäftigten wuchs leicht um 3,7% auf 2381 Mitarbeiter. Die Zahl der Betriebe blieb mit rund 300 unverändert. Für 2009 wird aber auf Grundlage der Neuaufträge „bestenfalls von einem stagnierenden Inlandsmarkt" ausgegangen, teilt der Bundesverband Lederwaren und Koffererzeugnisse (<a href="http://www.lederwarenverband.de/" target="_blank">BVLK</a>), Offenbach, mit. Der Auftragsbestand fiel im Dezember 2008 wertmäßig um 5,2% und volumenmäßig um 7,1% unter Vorjahresniveau.#ZZ#Der deutsche Lederwaren-Facheinzelhandel hat das vergangene Jahr ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Der Bundesverband des deutschen Lederwaren-Einzelhandels (<a href="http://www.lederwareneinzelhandel.de/" target="_blank">BLE</a>), Köln, geht davon aus, dass 2008 das Vorjahresniveau gehalten werden kann. Für 2009 ist die Prognose dagegen sehr verhalten: Einer BLE-Umfrage zufolge rechnet ein Drittel der Lederwaren-Fachhändler mit einem starken Minus. »

Bildergalerien

Verwandte Themen