Plüderhausen

In unserem Themenverzeichnis finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Plüderhausen. Die Artikel sind nach Relevanz sortiert und bieten Ihnen somit einen kompletten Überblick über alle Nachrichten und Galerien. Sollten Sie nach einem bestimmten Thema in Verbindung mit "Plüderhausen" suchen oder sollte sich Ihre Suche auf einen bestimmten Zeitraum oder Artikeltyp beziehen, dann benutzen Sie bitte unsere interne Suche: Plüderhausen

Artikel zum Thema

Unternehmen

Stark übernimmt Ascari

Der DOB-Hosenspezialist <a href="http://www.starkhosen.de/" target="_blank">Friedrich Stark</a> GmbH&Co KG, Obersontheim, hat zum 1. März den Geschäftsbetrieb und die Vertriebsaktivitäten des Labels <a href="http://www.askari.de/" target="_blank">Ascari</a> von der insolventen Kutura Fashion GmbH, Plüderhausen, übernommen. „Ascari wird als Private Label unter unserem Dach weitergeführt", sagt Geschäftsführer Wolfgang Stark. Alle ausstehenden Aufträge für den Herbst 2009 werden ausgeliefert. An der Kollektion für Sommer 2010 werde bereits gearbeitet, so Stark. Von den 17 Mitarbeitern werden fünf in Obersontheim weiterbeschäftigt, unter anderem aus den Bereichen Kollektionserstellung und Vertrieb. Den Ascari-Kunden stünden so vertraute Ansprechpartner zur Seite. Auch produziert werde weiterhin an den gewohnten Fertigungsstätten. #ZZ# Synergien wird es nach Angaben von Stark in Einkauf und Verwaltung geben, im Design hingegen gibt es zwei separate Teams. Die Handschrift der jeweiligen Kollektion soll so erhalten bleiben. Das Private Label-Geschäft von Ascari sei eine sinnvolle Ergänzung zur Marke Stark, die überwiegend im Fachhandel präsent ist. Zudem verfüge Ascari über ein hervorragendes Know-how im Bereich gewaschene Baumwolle.#ZZ#Ascari hatte bis Januar 2008 zur Paul H. Kübler Bekleidungswerke GmbH&Co KG gehört, die hauptsächlich Berufsbekleidung herstellt. Dann wurde der Bereich Damenhosen als eigenständiges Unternehmen, die Kutura Fashion GmbH, ausgegliedert und zum Verkauf angeboten. Im Oktober 2008 übernahm Ludwig Friederix das Unternehmen, Ende November meldete er Insolvenz an. Kutura erwirtschaftete zuletzt etwa 7 Mill. Euro Umsatz jährlich. »

Bildergalerien

Verwandte Themen